Medidentist - Zahnärzte - Prophylaxe und Kariesschutz - Vorsorge statt späterer Behandlung
Close

Prophylaxe und Kariesschutz

Vorsorge statt späterer Behandlung

Die häusliche Zahnpflege in bekannter Form ist unbedingt notwendig, entfernt sie doch regelmäßig Beläge und Bakterien aus den Zahnreihen, reinigt die Zunge und sorgt so für eine gute Grundlage zur Mundgesundheit. Auf sie ist nicht zu verzichten, wenngleich die Möglichkeiten von Handzahnbürste, Zahnseide und Zungenbürste beschränkt sind. Hartnäckige Beläge, Bakterien an unzugänglichen Stellen und Ablagerungen wie Nikotin oder Gerbstoffe kann sie nicht beseitigen. Um Karies und anderen Bakterien möglichst wenig Angriffsfläche zu bieten und so ernsthafte Schäden, sowie dauerhafte Verfärbungen zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung in die Praxis kommen. In einer Sitzung können mittels moderner technischer Verfahren die oben genannten Schadstoffe entfernt und die Zähne und das Zahnfleisch gründlich gereinigt werden. Im Rahmen der regelmäßigen Prophylaxe können kleinere Schäden erkannt und versorgt werden, bevor sie zu Unannehmlichkeiten führen.

Vorsorge statt späterer Behandlung

Prophylaxe und Kariesschutz

Vorsorge statt späterer Behandlung

Man mag es einem Zahnmediziner nicht abnehmen, aber es ist in unserem Sinne, die eigene Zahnsubstanz lange zu pflegen, zu erhalten und restaurative Maßnahmen möglichst zu vermeiden. weiterlesen